UNSER SORTIMENT

Leguano® Barfußschuh-Manufaktur

“Ihr Läufer lauft alle falsch”

– damit provozierte der Freiburger Arzt und Bewegungswissenschaftler Walter Packi den passionierten Langstreckenläufer und späteren Gründer von Leguano Helmuth Ohlhoff. „Ihr müsst so laufen, wie es uns die Naturvölker auf diesem Planeten seit 2 Millionen Jahren vormachen. Lauft so, als würdet ihr barfuß laufen“ – so lautete sinngemäß Packis Botschaft.

...

Ohlhoff wusste, dass ungeschütztes Barfußlaufen mit seinen sportlichen Ambitionen nicht zu vereinbaren war. Die Füße brauchen Schutz vor Verletzungen, vor Schmutz und Kälte, ohne den Kontakt zum Boden und die Beweglichkeit der Füße und Zehen einzuschränken. Nach ersten Versuchen mit Silikon auf den blanken Fußsohlen, dann auf Socken, begann eine fünfjährige Entwicklungsphase, die schließlich zum Herzstück der Leguano Barfußschuhe führte: der extrem flexiblen, verschleißarmen und rutschfesten Lifolit-Sohle®. 2009 begann die Produktion der in Deutschland hergestellten Leguanos und mittlerweile sind über 400 Mitarbeiter in einer Manufaktur in Rheinland-Pfalz mit der Herstellung einer breiten Produktpalette beschäftigt. Gut ausgebildete Fachkräfte verarbeiten die hochwertigen Materialen großteils in Handarbeit zu langlebigen und pflegeleichten Schuhen. Die meisten Modelle können Sie bei 30° in der Waschmaschine waschen.

Barfußgehen | Logo Leguano®

Sole Runner®

Thorsten Ludwig, Gründer und Inhaber von Sole Runner®, sagt von sich, er sei „im Schuhkarton aufgewachsen“. Seine über Jahrzehnte im Vertrieb verschiedener Schuhmarken erworbene Kompetenz spürt man im Gespräch mit dem Firmenchef. Nachdem er die schädlichen Auswirkungen konventioneller Schuhe auf die Fußgesundheit erkannt hatte, machte er sich auf die Suche nach einer Alternative, die zur Gründung von Sole Runner® in Dießen am Ammersee führte.

...

In Dießen werden seit 2011 Minimalschuhe entwickelt, die sämtliche Anforderungen an Barfußschuhe erfüllen: abriebfeste 2,5 bis 6 mm dünne, flexible Sohlen ohne Absatz und weiche, atmungsaktive Obermaterialien. Das Institut für Gesundheit und Ergonomie e. V. würdigte diese Entwicklungsarbeit 2021 mit dem Innovationspreis Ergonomie. Sole Runner® Barfußschuhe werden in Indien in einer familiengeführten Manufaktur nachhaltig und unter fairen Bedingungen hergestellt. Für das Gerben aller Ledermaterialien erhielt der Produzent von der LWG die Auszeichnung als Gold-Standard-Betrieb. Das ausgeprägte soziale Verantwortungsbewusstsein des indischen Produzenten drückt sich in seiner freiwilligen Selbstverpflichtung aus, die Richtlinien des SCoC (Social Code of Conduct) einzuhalten. In regelmäßigen Besuchen überzeugt sich der Firmeninhaber vor Ort, ob diese Zusagen eingehalten werden, sodass auch er seiner persönlichen Verantwortung gerecht wird.

Barfußgehen | Logo Sole Runner®

Orangenkinder®

Als professionelle Schuhdesignerin wollte Verena Carney für ihre damals kleinen Kinder Schuhe, die ökologisch und schön sein sollten. Sie fand aber nur Kinderschuhe, die entweder hübsch aussahen, oder ökologische Ansprüche erfüllten. Also machte sie sich selbst auf den Weg und gründete zusammen mit einer Freundin Orangenkinder® – die Schuhmanufaktur für ökologische Kinderschuhe.

...

Orangenkinder® entwickelt hochwertige Straßenschuhe für Kinder, diese werden in Portugal produziert, und Barfußschuhe mit dünnen und flexiblen Sohlen für die Kleinen, die in Handarbeit in der eigenen fränkischen Manufaktur hergestellt werden. Orangenkinder® verwendet ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder aus Deutschland. Barfußschuhe Rosenheim® konzentriert sich aus dem Angebot von Orangenkinder® auf Barfußschuhe.

Barfußgehen | Logo Orangenkinder®

In unserem Newsletter erhalten Sie alle 1-2 Monate Informationen zu Produkten, neuen Modellen, sowie zu Veranstaltungen zum Thema Barfußgehen

Newsletter bestellen

Tragen Sie sich ein und erhalten Sie aktuelle Infos von BARFUßSCHUHE Rosenheim

Danke! Sie sind eingetragen und erhalten eine Bestätigungsmail.